Was tun gegen den Kahlschlag in Essen?

Wir laden ein zu einer Bürgerversammlung
am Montag, dem 8. Oktober 2012 um 19.00 Uhr

in der Zeche Carl, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
Die Stadt plant drastische Einsparungen, u.a. bei den Bibliotheken, dort sollen 16 von 111 Planstellen eingespart werden. Damit werden vermutlich Kürzungen der Öffnungszeiten drohen. Auch andere Bereiche der Breitenbildung sind von den Streichungsüberlegungen betroffen.

Wir wollen mit allen, die von Kürzungen bedroht sind, gemeinsam überlegen, was wir tun können und wie wir uns dagegen wehren.

NRZ-Artikel vom 29.09.2012 „Bürgerbegehren erwacht aufs Neue

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktuell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s