Unterschriftensammlung nimmt Fahrt auf: bisher über 2000 Unterschriften

Am Mittwoch, 28.11.2012/16:00 Uhr, findet zur Ratssitzung (Abstimmung zum Haushalt und Stärkungspakt!) eine Aktion statt:
Bibliothekenschützer – ist das Wort, dass wir mit Menschen und T-Shirts bilden wollen.
Wer nachzählt – da brauchen wir noch Unterstützung!

Zur Anschauung hier zwei Fotos, die Laune machen:

Bitte kurz vor 16.00 Uhr am Rathaus sein!

23.11.2012 Presseerklärung:
Die Unterschriftensammlung zum Bürgerbegehren „Erhaltet die städtischen Bibliotheken“ nimmt Fahrt auf. Über 2000 gezählte Unterschriften liegen vor. Überall in der Stadt, in Schulen, Kindergärten zirkulieren die Liste. In vielen Geschäften, Praxen, Einrichtungen wird gesammelt. Der Zuspruch ist riesig.

„Die Menschen in Essen zeigen, dass Sie keine weiteren Kürzungen im Bereich der Bibliotheken hinnehmen wollen. Sie zeigen auch, dass Sie sich durch die Querschläge, mit denen vor allem Oberbürgermeister Paß, das Bürgerbegehren zu behindern versuchte, nicht davon abbringen lassen, für Ihre Bibliotheken zu kämpfen. Das macht Mut und gibt Kraft.“ erklärt Patrik Köbele, einer der Vertretungsberechtigten des Bürgerbegehrens.
P.S.: Beachtet die Sammeltermine (www.bibliotheken-erhalten.de)

Patrik Köbele:
Die Presse meldet, das am Mittwoch im Rat wohl die Kürzungen bei den Bibliotheken vom Tisch kommen. Ich gratuliere uns heute noch nicht. Ich denke auch, wir sollten durchaus weitersammeln. Ich schlage auch vor am Mittwoch beim Treffen im Rathaus und der Aktion zu  bleiben, das passt ja fast noch besser.

Unser Treffen haben wir ohnenhin auf den kommenden Donnerstag vorgezogen, da werden wir dann entscheiden, wie weiter.

Also nächste Treffen:
28.11. 16:00 Uhr Rathausfoyer
29.11. 19:00 Uhr Zeche Helene

und, wenn alles stimmt, dann organisieren wir ne Fete.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Aktuell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s